-Südliches Siebengebirge- Bearbeiten
 
Sonntag, 2. Juni 2019 Wanderführer MartinaAufrufe : 506 

Liebe Wanderer,

für diese Tour ist ein echter Eigeborener als Guide engagiert. Er geht mit uns durch den Honnefer Graben zum Auge Gottes. Wir besteigen den Leyberg und den Himmerich und kehren durch das Mucher Wiesental zurück. Wir gehen auf unbeschilderten Wegen und unser Klaus weiß so manche Geschichte zu erzählen. Die Tour hat 21 km. Es sind noch 3 Wanderer der Bergischen Wandergruppe dabei. Wir freuen uns über jeden, der mitwandert, auch wenn es nach der Himmelfahrtstour im Westerwald schon wieder in den Süden geht.

Utre und Martina

Schloß Hagerhof
Menzenberg 13
Bad Honnef
Deutschland
53604
Man muss sich einloggen um die Teilnahme zu bestätigen.
 

Kommentare   

#2 Martina 2019-05-28 21:25
Hallo Georg,
es geht wie immer 10.00 Uhr los. Wir kommen mit dem Auto. Ist leider voll, sonst würden wir Dich mitnehmen.
Gruß
Martina
#1 Georg 2019-05-28 18:12
Hallo!
Wann soll die Tour denn starten? Reist jemand mit der Bahn an, dass man sich am Bahnhof treffen könnte?

Gruß

You have no rights to post comments

 

 

Zurück

Registrierung

Wer ist online

Keiner

Kommentare

  • Ela
    Also in Schottland blüht die Heide! :oops:

    Weiterlesen...

     
  • Elke
    Wer am Wanderwochenend e teilnimmt, sucht sich bitte selbst seine Unterkunft, was am besten frühzeitig ...

    Weiterlesen...

     
  • Ela
    Hallöchen! Es soll sehr windig werden. Da wir viel im Wald laufen müsst ihr selbst entscheiden, ob ...

    Weiterlesen...

     
  • C-D
    Hallo Elke, bin wieder im Lande und nehme dein Angebot mit Susanne sehr gerne an. :-) C-D

    Weiterlesen...

     
  • Elke
    Hallo, ich biete gerne eine Mitfahrgelegenh eit ab D-Benrath an, bitte per email melden. Elke

    Weiterlesen...

     
  • Martina
    Hallo Georg, es geht wie immer 10.00 Uhr los. Wir kommen mit dem Auto. Ist leider voll, sonst würden ...

    Weiterlesen...

     
  • Georg
    Hallo! Wann soll die Tour denn starten? Reist jemand mit der Bahn an, dass man sich am Bahnhof treffen ...

    Weiterlesen...

     
  • mapi